Wir über uns  


Energiekosten haben bereits heute einen hohen Anteil an den Gesamtbetriebskosten einer Immobilie. Im Zuge der Verknappung von fossilen Brennstoffen und den hierdurch bedingten Preissteigerungen auf den Primärenergiemärkten wird die Wirtschaftlichkeit einer Immobilie in starkem Maße vom Faktor Energie geprägt.

Innovative, effiziente Energiekonzepte und möglichst kostengünstige Primärenergiebeschaffung stellen die Eigentümer bzw. Nutzer von Immobilien vor große Herausforderungen. Vielfach fehlen in der Praxis Know-How und Ressourcen zur Umsetzung.

Vor diesem Hintergrund und im Zuge der Liberalisierung der Energiemärkte wurde 1999 die eurokom gegründet. Seit Ende 2000 sind wir ein durch das Wirtschaftsministerium zugelassenes Energieversorgungs-Unternehmen, das bundesweit Kunden mit elektrischer Energie beliefern und Stromnetze betreiben darf. Die Zulassung umfasst auch den leitungsgebundenen Gashandel.

Unsere Philosophie ist es eine win-win-Situation zu schaffen. Der Kunde hält seine Energiekosten durch optimale wirtschaftliche und technische Versorgungskonzepte niedrig und wir erhalten hierdurch die Basis für unsere Deckungsbeiträge.